Genussregion Lilienfelder Voralpen Wild

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Erfolge


Der „Genuss Wirt des Jahres 2009“Genusswirt des Jahres


Der Gastof Gnedt im niederösterreichischen Kernhof wurde von der GRM GenussRegionen Marketing, dem Lebensministerium und der Branchenzeitung ÖGZ als Gesamtsieger beim größten Gastro-Wettbewerb Österreichs ausgezeichnet.

PreisübergabeAus allen 82 Teilnehmern des Wettbewerbs wurden mittels eines strengen anonymen Mystery Checks neun Landessieger ermittelt. Neben dem Gesamteindruck des Betriebs wurde hierbei auch überprüft, wo der Gedanke der GENUSS REGION ÖSTERREICH in Angebot, Vielfalt, Regionalität und Rezeptideen am besten umgesetzt wird.


Eine hochkarätige Jury, darunter Gault-Millau-Herausgeber Karl Hohenlohe, Rainer Ribing als Vertreter der Wirtschaftskammer Österreich (Geschäftsführer der Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft), Kochbuch-Autor Christoph Wagner oder der letztjährige Genuss Wirt des Jahres, Manfred Buchinger, ermittelte aus den neun Landessiegern nun den „Genuss Wirt des Jahres 2009“ auf Bundesebene.




„Goldene G-Nuss 2009“Kraxn Packerl

Finalist in der Kategorie Regionenpaket mit dem Kraxn Packerl


Das RegionenPaket

Eine fein abgestimmte Auswahl an regionalen Produkten in Verbindung mit Wissenswertem zur Region ist wesentlich für das Regionen-Paket. Das Augenmerk liegt hier auf dem Inhalt, der um Leitprodukte der Genuss Regionen zusammengestellt sein muss. Wichtig ist eine gut aufeinander abgestimmte und vielfältige Auswahl an Genuss Regions-Produkten. Informationen über Geographie und Geschichte der Regionen runden das Angebot ab.

 

Die Finalisten in der Kategorie RegionenPaket

Kraxn Packerl

Ein „Muss“ für Weidmänner und -frauen: Die Spitzkraxe aus den Lilienfelder Voralpen, seinerzeit ein praktisches Transportmittel bei der Jagd in den Bergen. Die handgefertigte Holzkraxn trägt heute einen Jausenrucksack aus naturgegerbtem Wildleder und birgt Köstliches wie Kräftiges aus der Genuss Region: ein Stück Hirschschinken, kräftig im Geschmack, dazu ein saftiges Pirschkranzel (geräucherte Fleischwurst), süße Marmelade und ein edler Brand zum Abschluss. Die Kraxn selbst eignet sich darüber hinaus hervorragend als Dekorations-Objekt.